pokémon go


Pokémon Go: Raids ohne Ende & Lapras

Liebe Trainer,

unser Monsterspiel setzt seinen Fokus für eine Woche ganz auf Raids: vom 22.05.2019 (aufgrund der Raidzeiten) bis zum 28.05.2019.
Folgende Raids sind möglich:

  • 1er-Raids: Machollo, Bummelz, Sheinux und Bronzel
  • 2er-Raids: Traunfugil, Kirlia, Flunkifer, Barschwa, Perlu und Bidifas
  • 3er-Raids: Alola-Raichu, Chaneira, Sichlor, Aerodactyl und Bojelin
  • 4er-Raids: Alola-Knogga, Dragoran, Despotar, Absol und Metagross
  • 5er-Raid: Vesprit (in Europa)

Als Boni gibt es doppelten Sternenstaub und doppelte Erfahrung beim Raiden.
Zudem wird Shiny Bronzel freigeschaltet.

Am 22.05.2019 von 18.00 bis 19.00 Uhr werden vermehrt Raids aller Stufen auftauschen.

Komm her, mein Lapras

Das Beste findet am 25.05.2019 von 11.00 bis 14.00 Uhr statt:
Am 25. Mai 2019 erscheint Lapras weltweit 3 Stunden lang (11.00 – 14.00 Uhr) in Raidkämpfen.
Bis zu 5 kostenlose Raid-Pässe erhält man in dieser Zeit beim Dreh einer Arena.

Quelle | English Source


Pokémon Go feiert das Kino!

… bzw. den neuen Pokémon-Film Meisterdetektiv Pikachu.

Liebe Trainer,

vom 07.05.2019, 22.00 Uhr, bis zum 17.05.2019, 22.00 Uhr, findet bei unserem Monsterspiel ein Event passend zum Film statt.

Das bedeutet:

  • Doppelte Erfahrung beim Fang,
  • ausgewählte Monster aus dem Film sind in Raid-Kämpfen und
  • in der Wildnis zu finden,
  • passende Feldforschungen und
  • Detective Pikachu kann statt Farbeagle beim Fotografieren erscheinen und gefangen werden.

Außerdem werden neue Kleidung im Shop und Shiny Griffel freigeschaltet.

Habt viel Spaß!

Quelle | English Source


Pokémon Go: Vesprit auf Europatour

Liebe Trainer,

die nächsten drei legendären Pokémon der vierten Generation sind nun in Raids zu finden! Nach dem Sieg habt ihr die Chance, sie zu fangen.
Ganz selten kann man sie auch in freier Wildbahn entdecken: Selfe, Vesprit und Tobutz.

Leider sind diese Monster regional aufgeteilt:

  • Vesprit: Europa, Mittlerer Osten, Afrika und Indien
  • Selfe: Asien-Pazifik
  • Tobutz: Amerika und Grönland

Vom 03.05.2019 (aufgrund der Raidzeiten) bis zum 27.05.2019 findet die erste Raidrunde statt.

Name: Vesprit
Englisch: Mesprit
Japanisch: エムリット [Emuritto]

Psycho

Nummer im Pokédex: 481

Eintrag:
Einst verlieh Vesprit den menschlichen Herzen die Fähigkeit,
Freude und Trauer zu empfinden.
(HeartGold / SoulSilver)

Quelle | English Source


Pokémon Go: Groudon als Earth Day-Belohnung

Liebe Trainer,

wie bereits in diesem Post angekündigt, wurden nun folgende Boni vom 29.04.2019, 22.00 Uhr, bis zum 02.05.2019, 22.00 Uhr, aktiviert:

  • Es erscheinen häufiger Monster des Typs Boden.
  • Shiny Digda wird freigeschaltet.
  • Groudon erscheint in 5er-Raids.
  • Doppelter Sternenstaub und doppelte Bonbons beim Fangen von Event-Monstern.

Quelle 1 und Quelle 2


Pokémon Go: Pottrotts überall und … glänzt da nicht noch was?

Pottrott sieht irgendwie anders aus

Liebe Trainer,

vom 20.04.2019, 06.00 Uhr, bis zum 21.04.2019 um 22.00 Uhr werden zur Feier der Safari-Zone in Singapur vermehrt wilde Pottrotts zu finden sein.
Diese können dann auch als Shiny-Version auftauchen.

Ob Shiny Lapras ebenfalls auftauchen können, ist unklar.

Quelle

Meltan glänzt mal wieder

Auch Meltan ist für einen bestimmten Zeitraum (vom 24.04.2019, 22.00 Uhr, bis zum 05.05.2019, 22.00 Uhr,) wieder als Shiny zu finden.

Meltan ist aus der Spezialforschung (einmalig) und aus Wunderboxen (regelmäßig) erhältlich. Wunderboxen erhält man, indem man seinen Pokémon Go-Account mit einem Switch Pokémon Let’s Go-Spiel verbindet und ein Pokémon in das Spiel schickt. Statt Tausch-Pokémon erhält man vom Spiel dann eine Wunderbox. Regulär kann alle sieben Tage eine Wunderbox geöffnet werden.

Das Event bedeutet:

  • Aus der Wunderbox können Shiny Meltans auftauchen und
  • die “Cooldown-Zeit” für die Wunderbox beträgt nur noch drei Tage.

So, wie es in dem Artikel geschrieben steht, bleibt die Wartezeit zum Öffnen einer Wunderbox auch nach dem 5. Mai bei drei Tagen.

Quelle | English Source